Reiseplan China

Aus Weltreise - Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Stromspannung: 220 V (50 Hz) Steckdosen: US, Australia Währung: CNY, € 1 ~ 10,8 CNY

Visa

Siehe Visa

Zeitplan

Max. Aufenthaltsdauer: 30 Tage (lt. Visa)

Ort Ankunft Abfahrt Nächte Transportkosten
Vladivostok - Harbin 2 $ 60
Harbin - Bejing 2 $ 44
Bejing Aufenthalt 5
Bejing - Shanghai 1 $ 46
Shanghai 5
Shanghai - Xi'An 1 $ 47
Xi'An 3
Xi'An - Lhasa - 01.11.2008 2 $ 75 (Hard Sleeper)
Lhasa - Katmandu 01.11.2008 09.11.2008 9 $ 900
Buffer 2
Summe 11.10.2008 09.11.2008 30 $ 1172

Unterkünfte

Beijing: FAR EAST INTERNATIONAL YOUTH HOSTEL
Han Tang Inn Int. Youth Hostel No.211, Xi Dajie, Xi`an
Beijing Central
Maggie International Youth Hostel 1825 Tianshan Rd., Changning district 200051

Sehenswürdigkeiten

Peking

Akrobatikshow, Chaoyang Theater
Veranstalter Abendunterhaltung: [1]
Natur im Norden von Peking bei Miyun
Besuch in einem Teehaus z.B. "Lao She Teahouse"
die Verbotene Stadt
Kohlehügel (Überblick über die verbotene Stadt)
der Kaiserpalast
der Platzes des Himmlischen Friedens
Essen

Beispieltour für 4 Tage:

  • Day 01: Tiananmen Square, Forbidden City, Temple of Heaven and Summer Palace
  • Day 02: Ming Tomb and Badaling Great Wall
  • Day 03: Hutong Pedicab Tour experiencing Hutong life
  • Day 04: Beijing Capital Museum, Beihai Park and Lama Temple

Quelle: [2]

Wenzhou

Yintang Mountains
Nightpark
Massagen (in der Nähe vom Kaitai)
Dayan Ta, Große Gans Pagode
2h entfernter tierpark mit Pandas

Xi'An

Terrakottakrieger [3]
Parkanlage
Glockenturm

Shanghai

Hafenrundfahrt
Transrapid
Yuyuan Garden in der Fangbang Zhonglu, Huangpu District
Aussichtsplattform des Jin Mao Tower
Frühstück im Grand Hyatt, Jin Mao Tower, ca. 25 Euro p.P.

Yunnan Province

Lijiang

Hong Kong

Sonstiges

Kalzitbecken http://de.wikipedia.org/wiki/Huanglong
Chinesische Mauer
Ming-Gräber
Tierallee
Sommerpalast
Himmelstempels im Süden der Stadt

Transportmittel

Chin. Train Timetables: [4]

Chin. Train Map [5]

Ausreise

Der letzte Tag in China wird um den 10. November 2008 sein (+- 2 Tage, je nachdem wie bald wir in Vladivostok wegkommen).

Variante 1: Vietnam

Ganz enfach: Grenzübertritt nach Vietnam (Zugstation: Pinchang)

Nach langer Diskussion wird die Lhasa Variante angestrebt :-)

Variante 2: Nepal - Indien

Diese Variante ist schon spannender :-) Siehe Karte:

Also von Lhasa nach Nepal (Kathmandu, mit ner Tour) und von dort nach Indien (Bus). Innerhalb von Indien mit dem Zug nach Calcutta oder Neu Dheli oder eben Bombay.

Touren

Man darf Lhasa nur mit einem Guide betreten. Oder eben illegal :-) Um aber von Lhasa nach Kathmandu zu kommen, brauchst sicher eine Tour.

Details: Nepal Angebote


Von Indien mit Tigerairways oder JetAirways (oder STA Travel Studententarif!) fuer ca. 200EUR p.P. nach Bangkok.